Samstag, 7. Januar 2012

*~ Veränderungen / changes ~*

Hallo ihr Lieben!

Seit gestern ist es offiziell: Ich wechsele den Job. Ich werde den superbequemen Job an einer Grundschule gegen einen neuen Job in der Verwaltung eines Seniorenzentrum tauschen. 

Since yesterday it's official: I will start a new job. I will change the super comfortable job at a elementary school with a new job in the administration of an old people's home.

Auf Wiedersehen Ferien, freie Brückentage, Elternsprechtage, megageniale Arbeitszeiten, nette Kollegen und (meistens) liebe Kinder!!! 

Bye, bye holidays, free bridge days, open school days, mega brilliant working hours, nice fellows and (mostly) kind children!! 


Hallo Bürostuhl, (hoffentlich) neue nette Kollegen, immernoch super Arbeitszeiten (wenn auch viel mehr), (hoffentlich) liebe Senioren, neue Aufgabe!!!

Hello office chair, (hopefully) new nice fellows, still fantastic working hours (even if its a lot more), (hopefully) kind seniors, new assignment!!!


Im Moment läuft alles noch ziemlich chaotisch! 4 Leute müssen morgens gleichzeitig aus dem Haus. Das gibt ein ganz schönes Gedränge auf dem Badezimmer. Und wer behauptet, dass Männer schneller sind als Frauen, der hat MEINE Männer noch nicht erlebt... Aber ich denke, das wird sich einspielen.

At the moment everything is rather chaotically yet. 4 people have to leave the house at the same time. So there's really a crush in the bathroom. An those who suggest that men are faster than women haven't seen MY men ... But I think, it will work out.


Ich freue mich auf meine neue Aufgabe. Ob noch genauso viel Zeit zum Basteln bleibt, kann ich noch nicht sagen. Ich befürchte, nicht. Aber auch das lasse ich mal auf mich zukommen. Auf jeden Fall wißt ihr jetzt, woran es liegt, wenn es hier mal ruhiger wird.

I'm really looking forward to my new assignment. I can't say if there will be as many time for crafting as now. I'm afraid not. But I will take things as they come. Anyhow now you know what's the reason when it is a bit more quiet here.

Vielen Dank für's Vorbeischauen,

Thanks for stopping by,

Kiki

Kommentare:

Renate´s Stempelwelt hat gesagt…

Liebe Kiki,

ich wünsche dir einen super guten Start und hoffe du wirst viel Freude haben im neuen Job!! Alles Liebe!

knuddelz* Renate

Anja hat gesagt…

Hallo Kiki,

das klingt, als wenn Du mit wenigstens einem weinenden Auge den Job wechseln würdest.

Ich wünsche Dir, dass Du schnell Fuß fassen kannst, die neue Arbeit Spaß macht - und dass Dir trotzdem noch genug Zeit für Dich und zum Basteln bleibt.

Liebe Grüße
Anja

ScrappyAndrea hat gesagt…

Liebe Kiki,
ich wünsche dir für deine neue Stelle ganz viel Erfolg!!!
Meine beste Freundin hat zum 1. Januar auch den Job gewechselt, da kann ich mir jetzt gut vorstellen, wie es dir geht!!!
Aber... SHAKA!!!
Ich drück dir die Daumen!
LG Andrea

Kreativmonster hat gesagt…

Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Spaß am neuen Job, nette Kollegen, vertretbare Arbeitszeiten und genug Bastelzeit!
Liebe Grüße
Barbara
P.S. Deine Colorationen sind ganz zauberhaft!

Martinas Welt hat gesagt…

Liebe Kiki!
Da wünsche ich dir nur alles Gute und dass die Entscheidung die richtige war! Aber meistens hat man es im Gefühl und macht das Richtige! Wann geht es denn los im neuem Job? Schade, dass wir dann nicht mehr von dir sehen werden, aber ich verstehe das total..bin ja selbst ganztags arbeiten und werkle auch nur am Wochenende.
Alles Liebe
Martina

Uschi hat gesagt…

Hallo Kiki,
ich wünsche Dir viel Glück und Freude bei Deinem neuen Aufgabengebiet und die neue Herausforderung!!

Liebe Grüße
Uschi

yvon hat gesagt…

Wow, that's a big step. Wishing you lots of fun at your new job.
Hugs, Yvon

Bea und Doreen hat gesagt…

na da wünsche ich Dir mal viel Spaß mit den Senioren .... die können ja auch wie Kinder sein GRINS
Ich drück Dir die Daumen, dass Du Spaß daran finden wirst.
Das mit den ganzen freien Tagen ist allerdings schon sehr traurig.
Die hätte ich auch gern...ups...sorry....ich arbeite ja nur zwei Tage die Woche ;)
Ich habe ja auch noch ganz kleine Scheißer...da würde ich manchmal lieber arbeiten gehen ;)))

glg
Doreen