Dienstag, 17. März 2015

*~ neuer Job - neues Glück ? ~*

Hallo ihr Lieben!

Gestern war es soweit. Ich habe meinen neuen Job angefangen. Eigentlich war ich bei meiner alten Stelle ganz glücklich. Die Sache hatte nur einen Haken: ich bin vor 3 Jahren als Vertretung für eine Mitarbeiterin in Mutterschutz/Elternzeit eingestellt worden. Und eben diese Mitarbeiterin hat sich überlegt, wieder in's Berufsleben zurückzukehren. Tja, dumm gelaufen für mich ...

Ich hätte zwar bleiben können, allerdings mit einem geringeren Stellenanteil. Statt einer 60 % - Stelle hat man mir eine 40 % - Stelle angeboten. Das war mir dann aber doch etwas zu wenig. Also habe ich mich umgeschaut und hatte das wahnsinnige Glück, auch gleich einen neuen Job zu finden. Und gestern ging's los. Mit einem Stellenanteil von 85 % und der Option, auf eine ganze Stelle aufzustocken.

Manchmal habe ich Angst vor meiner eigenen Courage. Wird das nicht doch alles zu viel? Ich bin ja nun nicht mehr die Jüngste. OK, die Kinder sind fast aus dem Haus, aber Langeweile hatte ich bisher nun wirklich nicht. Bleibt vielleicht Anderes auf der Strecke? Werde ich noch Zeit für meine Hobbies haben? Bin ich den neuen Aufgaben gewachsen?

HILFE - ich könnte gerade mal ein wenig Zuspruch gebrauchen ...!!!

Oder ihr drückt mir einfach die Daumen.

Bis später, Kiki



Kommentare:

Jenny hat gesagt…

Hallo liebe Kiki,
ohhh dann drücke ich dir mal ganz feste die Daumen, das alles nach deinen Wünschen verläuft und du dich gut im neuen Job zurecht findest !!

Und wenn es dir doch zuviel wird kannst du ja bei der 85% Stelle bleiben, oder ?

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute für deinen neuen Job und hoffe, das du noch Zeit zum basteln hast. Ich mag deine Sachen sooo gerne.

viele liebe Grüße
Jenny

hellerlittle hat gesagt…

hach Kiki(lein) komm ich drück dich mal virtuell (((K)))
wir sind doch starke Frauen, das bekommst du schon gewuppt und in 2-3 Monaten hast du dann auch deinen Rhythmus gefunden !!!

Backstubentiger hat gesagt…

Hallo Kiki

Du schaffst das.

Melanie-Jane hat gesagt…

Liebe Kiki,

Änderungen im Leben, sind immer eine Herausforderung. In deinem Falle scheint es eine spannende und schöne zu sein. Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es dir an der neuen Stelle gefällt und mit dem neuen Arbeitspensum zurecht kommst.
Ich habe vor 3 Monanten auch eine neue Stelle belegt, davor war ich 12 Jahre bei der gleichen Bude. Bis heute habe ich es nicht bereut :)
Liebe Grüsse und bis demnächst
Melanie-Jane

ScrappyAndrea hat gesagt…

Wünsch dir viel Glück, Erfolg und Spaß in deinem neuen Job ❤️❤️.
Lg Andrea

Heike hat gesagt…

Liebe Kiki,
ich wünsche dir alles Gute für deinen neuen Job und wenn du dich erst einmal eingearbeitet hast, dann kommen dir die 85 % auch nicht mehr so viel vor. Du schaffst das schon!!

LG Heike

Lücki hat gesagt…

...na ich denke doch das alles sich zum besten entwickeln wird. vielleicht ist es am anfang holprig, aber du wirst dich arrangieren!
drück dir alle daumen!
liebe grüße
katrin